Ernährungsberatung

Nach §20 SGB V
 
Eine ausgewogene Ernährungsweise fördert Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden. Vielen Erkrankungen wie z.B. Osteoporose, Dickdarmkrebs, Fettstoffwechselstörungen oder Diabetes mellitus Typ 2 können durch eine gesunde Ernährung vorgebeugt werden.

 

Ernährungsberatung richtet sich an Gesunde und ist sinnvoll, wenn Sie

  • gesundheitlichen Störungen vorbeugen möchten
  • eine nachhaltige und angemessene Reduktion Ihres Gewichts wünschen (BMI bis <30 ohne Begleiterkrankungen)ernberatung
  • prüfen möchten, ob eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen gewährleistet ist


Im Mittelpunkt der Beratung stehen Ihre Bedürfnisse, Ihre Lebenssituation und Ihre realen Möglichkeiten der Veränderung. Wenn Sie aufgrund einer vorliegenden Erkrankung Ihre Ernährung umstellen möchten, dann finden Sie unter der Rubrik "Ernährungstherapie" nähere Informationen.

 

Informationen zur Anmeldung finden sie »HIER«

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok